Kfz Gutachter Berlin Potsdam ✆ 0176 20 90 90 90 – Kfz-Gutachter und Sachverständiger Griesche – Berlin und Brandenburg

Nutzungsausfalltabelle

350 Euro Entschädigung nach Autounfall laut Nutzungsausfalltabelle?

Ein Blick auf die Nutzungsausfalltabelle 2022 hier kann sich für Sie nach einem unverschuldeten Autounfall auszahlen! 6 Minuten Lesezeit sind mit Blick auf Ihre Rechte nach einem fremdverschuldeten Verkehrsunfall insofern sehr gut investiert. Viele Unfallopfer wissen gar nicht, dass Sie mit einer Nutzungsausfallentschädigung Anspruch auf eine Zahlung in oft mittlerer dreistelliger Höhe haben.

23 bis 175 Euro Nutzungsausfall pro Tag je nach Fahrzeuggröße

Ist der Unfallwagen reparaturbedingt für einige Tage nicht fahrbereit oder bei einem Totalschaden eine Ersatzbeschaffung notwendig, rückt die Nutzungsausfalltabelle für daraus resultierende Schadenersatzansprüche in den Fokus: Die 11 Gruppen zeigen, welche Summe Ihnen die gegnerische Versicherung zahlen muss, wenn Sie für die unfallbedingte Ausfallzeit keinen Mietwagen nutzen.

„Super Service! Extrem schnell und zuverlässig!“
(sagt A. Weinert in Ihrer 5 Sterne Rezension bei Google zum Service von David Griesche)
5/5

Kurz & kompakt: Wann lohnt sich ein Blick auf die Nutzungsausfalltabelle?

Nutzungsausfalltabelle: Häufig gestellte Fragen an Autogutachter Griesche

Was bedeutet Nutzungsausfallentschädigung?

Hierbei handelt es sich um einen Schadenersatzanspruch im Haftpflichtfall, wenn Geschädigte sich gegen einen alternativ möglichen Ersatzwagen entscheiden. Kfz Gutachter David Griesche kümmert sich um Ihre Schadenersatzansprüche!

Was steht in der Nutzungsausfalltabelle?

In 11 Gruppen werden mehr als 38.000 Fahrzeugmodellen in der Nutzungsausfalltabelle aufsteigende Tagessätze (23 bis 175 Euro) als Entschädigungsleistung zugeordnet. Hier mit einem Beispiel konkret rechnen!

Wie wird der Nutzungsausfall berechnet?

Der Unfallwagen wird einer Fahrzeuggruppe in der Nutzungsausfalltabelle zugeordnet. Die Ausfallzeit bzw. Dauer der Reparatur laut Gutachten wird mit dem Tageswert multipliziert. Hier finden Sie ein Beispiel für die Berechnung von Nutzungsausfall.

Wie beantrage ich die Nutzungsausfallentschädigung?

Sie teilen dem Kfz-Haftpflichtversicherer des Schädigers mit, dass Sie eine Nutzungsausfallentschädigung geltend machen wollen. Als unabhängiger Kfz-Sachverständiger wird David Griesche in Ihrem Schadensfall alles Notwendige in die Wege leiten.

In welchen Fällen wird die Nutzungsausfalltabelle benötigt?

Das wird Ihnen Ihr Gutachter genau sagen bzw. vorrechnen. Bei eigener Unschuld, einem nicht fahrbereiten Unfallwagen und Verzicht auf einen Leihwagen haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung laut Tabelle.

Wir prüfen den Unfallschaden schnell und unabhängig

Begutachtung des Unfallschadens auf Wunsch direkt am Unfallort oder bei Ihnen vor Ort.

Nutzungswille: Voraussetzungen für die Nutzungsausfalltabelle?

Wer sich gegen einen Ersatzwagen und für eine Nutzungsausfallentschädigung entscheidet, muss gegenüber der Versicherung des Unfallgegners Nutzungswille und Nutzungsmöglichkeit nachweisen können.

Mit Profihilfe bei der Versicherungsregulierung durch einen unabhängigen Gutachter gibt es im Regelfall keine Probleme, den Anspruch auf Nutzungsausfall durchzusetzen. Im Falle der eigenen Unschuld können Unfallgeschädigte zudem auf Kosten der gegnerischen Autoversicherung bei Bedarf einen Anwalt für Verkehrsrecht hinzuziehen.

Das sind Ihre Rechte als Geschädigter bei fiktiver Abrechnung:

  1. Sie müssen keine Reparatur vornehmen lassen.
  2. Sie können oberhalb der Bagatellgrenze einen eigenen Sachverständigen auf Kosten der Versicherung des Unfallverursachers hinzuziehen.
  3. Falls Sie die Option der fiktiven Abrechnung wählen, können Sie sich die Reparaturkosten und weitere Schadensposten auszahlen lassen.
  4. Überlegen Sie dann, was/ob Sie etwas am verunfallten Fahrzeug instand setzen lassen wollen.
  5. Laut Rechtsprechung ist auch der Wechsel von fiktiver zu konkreter Abrechnung möglich: Sie könnten die Reparaturrechnung bei der Versicherung nachreichen und einen Differenzbetrag einfordern (anwaltliche Unterstützung ist dringend zu empfehlen).
  6. Fiktive Abrechnung ist laut BGH Urteil von 2015 auch bei Kaskoschäden möglich (vergleiche Aktenzeichen IV ZR 426/14).

Berechnung von Nutzungsausfall: Ein Fall für Ihren Gutachter

Am besten wenden Sie sich bei einem Unfall im Großraum Berlin-Brandenburg an David Griesche als unabhängigen Kfz Gutachter. Er wird Sie beginnend mit der Gutachtenerstellung kompetent und serviceorientiert durch die Schadensregulierung begleiten. Sofern gewünscht und möglich, wird er die Nutzungsausfalltabelle in Ihrem Sinn anwenden.

23 A
29 B
35 C
38 D
43 E
50 F
59 G
65 H
79 J
119 K
175 L

In Summe könnten Sie sich in diesem fiktiven Schadensfall 4.175 Euro vom Haftpflichtversicherer des Unfallgegners auszahlen lassen und dann entscheiden, was Sie mit dem Betrag machen wollen. Auch Kosten für den Autogutachter und einen Anwalt können Sie abrechnen. Durch eine Abtretungserklärung kommen Sie mit diesen Kosten bei der Schadensabrechnung überhaupt nicht in Berührung.

Beispiel für die Anwendung der Nutzungsausfalltabelle

Im akuten Schadensfall müssen Sie sich keine Gedanken machen: Ihr Gutachter wird Ihre konkreten Schadenersatzansprüche auf Basis der Nutzungsausfalltabelle ableiten.

Als sehr repräsentativer Beispielwagen mit üblicher Ausstattung kann ein VW Golf gelten, der in Gruppe C mit einem Tagessatz von 35 Euro eingeordnet wird. Beträgt die Ausfallzeit laut Schadengutachten 10 Tagen, ergäbe sich daraus Nutzungsausfall in Höhe von 350 Euro. Dieser Betrag stünde Ihnen frei zur Verfügung.

Nutzungsausfalltabelle bei Totalschaden: Das gilt

Liegt ein wirtschaftlicher Totalschaden laut Unfallgutachten vor, ist eine Reparatur ausgeschlossen. Sie haben in diesem Fall Anspruch auf Nutzungsausfall für die gesamte Dauer der Wiederbeschaffung anstelle der Reparaturdauer. Hierfür gewähren Versicherungen im Regelfall 14 bis 16 Tage, wobei eine Überlegungsfrist mit einkalkuliert werden kann. Für den VW Golf würden wir dann über Nutzungsausfall in Höhe von etwa 500 Euro reden. Sie erkennen an diesem Beispiel, dass Sie die Nutzungsausfalltabelle als Autofahrer kennen sollten.

Eine weitere Referenz für die Nutzungsausfalltabelle ist der so genannte SilverDAT Mietwagenspiegel, der stetig aktualisiert wird. Ein Vergleich zeigt, ob Nutzungsausfall oder ein Mietwagen die finanziell bessere Option ist. Ihr Schadensgutachter kann Sie individuell beraten!

Was ist besser, Nutzungsausfall oder Mietwagen?

Nutzungsausfalltabelle bei Totalschaden: Das gilt

Liegt ein wirtschaftlicher Totalschaden laut Unfallgutachten vor, ist eine Reparatur ausgeschlossen. Sie haben in diesem Fall Anspruch auf Nutzungsausfall für die gesamte Dauer der Wiederbeschaffung anstelle der Reparaturdauer. Hierfür gewähren Versicherungen im Regelfall 14 bis 16 Tage, wobei eine Überlegungsfrist mit einkalkuliert werden kann. Für den VW Golf würden wir dann über Nutzungsausfall in Höhe von etwa 500 Euro reden. Sie erkennen an diesem Beispiel, dass Sie die Nutzungsausfalltabelle als Autofahrer kennen sollten.

Was Sie über Nutzungsausfalltabellen wie EurotaxSchwacke wissen sollten

Die Eurotax-Schwacke Liste kann als Ergänzung herangezogen werden, da hier Restwerte und Nutzwerte abzulesen sind. Die so genannte Influx-Nutzungsausfalltabelle des GPJ Verlages ist auch für andere Fahrzeuge wie Transporter, Krafträder und Geländewagen interessant. Hier finden sich für mehr als 70.000 Fahrzeuge nicht nur Werte für den Nutzungsausfall, sondern auch Vorhaltekosten. Diese spielen typischerweise für sehr alte Fahrzeuge eine wichtige Rolle bei der Versicherungsregulierung.

Expertentipp:

Grundlegend gilt: Je wahrscheinlicher eine Teilschuld ist, desto besser sollte die Nutzungsausfalltabelle hinzugezogen werden. Die Entschädigung würde nur um die Haftungsquote gemäß Schuldanteil gekürzt. Bei einem Ersatzfahrzeug droht hingegen eine direkte Beteiligung an den Mietwagenkosten.

Gibt es eine Nutzungsausfalltabelle für Freizeitfahrzeuge?

Nein, für freizeitbezogene Fahrzeuge wie Quads, Trikes, Wohnmobile und Oldtimer gibt es keine separate Nutzungsausfalltabelle. Laut Urteil des Landgerichts Gießen (Aktenzeichen 3 O 524/04)) wird im Regelfall für solche Fahrzeugtypen kein Nutzungsausfall gewährt. Es sei denn, sie werden täglich für den Weg zur Arbeit wie ein PKW genutzt. Das könnte beispielsweise bei einem Oldtimer saisonal der Fall sein, sodass die Festlegung auf den Freizeitbereich nicht immer eindeutig ist.

Wir prüfen den Unfallschaden schnell und unabhängig

Begutachtung des Unfallschadens auf Wunsch direkt am Unfallort oder bei Ihnen vor Ort.

Nutzungsausfall bei gewerblichen Fahrzeugen?

Nutzungsausfall für Gewerbefahrzeuge ist eine rechtlich komplexe Materie, die nur mit einem Fachanwalt zu bewältigen ist. Geschädigte müssten den entgangenen Gewinn exakt beziffern, so lässt sich der Tenor der Rechtsprechung zusammenfassen.

Ja, Sie könnten die fiktive Abrechnung inkl. aller Schadensposten durchführen und dann eine Eigenreparatur durchführen. Insofern sind Fahrzeugreparatur und fiktive Abrechnung nicht per se als Widerspruch zu sehen. Die Reparatur findet dann aber außerhalb der eigentlichen Schadensregulierung statt, wodurch Sie als Fahrzeugbesitzer flexible Handlungsspielräume nutzen können.

Gibt es eine Nutzungsausfalltabelle für Motorräder?

Für Motorräder gibt es eine eigene Nutzungsausfalltabelle, die je nach Motorleistung einen Tageswert zwischen 10 und bis zu 65 Euro in 9 Gruppen zuordnet:

Nutzen Geschädigte Ihr Motorrad wie ein Auto für den Arbeitsweg, so besteht nach einem unverschuldeten Unfall auf Gutachtenbasis durchaus Anspruch auf eine Nutzungsausfallentschädigung.

10 1 bis 50 ccm
15 2 bis 80 ccm
20 3 bis 7 KW
22 4 bis 13 KW
25 5 bis 20 KW
30 6 bis 37 KW
45 7 bis 57 KW
55 8 bis 72 KW
65 9 über 72 KW oder 1200 ccm

Wer bezahlt die Nutzungsausfallentschädigung?

Die Versicherung des Schadenverursachers, sofern die Schuldfrage eindeutig ist. Sie sollten sich daher niemals auf das Versicherungsmanagement der Gegenseite einlassen: Der Versicherungsgutachter des Unfallgegners hat kein Interesse daran, für Sie das Maximum für die Ausfallentschädigung herauszuholen.

Muss ich das Auto reparieren lassen, um eine Entschädigung zu erhalten?

Nein, grundsätzlich können Sie den Unfallschaden bei der fiktiven Abrechnung auch auszahlen lassen (also ohne Einreichung einer Werkstattrechnung). In diesem Szenario brauchen Sie ein belastbares Schadensgutachten, um Ihre Ansprüche anhand der Nutzungsausfalltabelle durchsetzen zu können.

Anspruch auf Nutzungsausfall ohne Ersatzwagen?

Ja, zahlreiche Gerichtsurteile weisen darauf hin, dass auch ohne Ersatzbeschaffung bei einem Totalschaden Nutzungsausfall geltend gemacht werden kann. Für die entgangene Nutzungsmöglichkeit steht dem Geschädigten eine Ersatzleistung zu, wenn die Ausfallzeit mit einem Gutachten exakt beziffert werden kann. Noch nicht eindeutig ist die Rechtsprechung bei modernen Mobilitätskonzepten wie etwa Fahrgemeinschaften oder Carsharing.

Wie wirkt sich das Alter der Fahrzeuge aus?

Ab einem Alter von mehr als 5 Jahren ist eine Herabstufung um eine Fahrzeuggruppe üblich. Ab einem Alter des PKW von mehr als 10 Jahren kann der Nutzungsausfall auch um zwei Gruppen gekürzt werden.

Bei sehr alten Fahrzeugen mit hoher Laufleistung kommt auch eine Reduzierung bis auf die Vorhaltekosten in Betracht. Autoversicherer argumentieren dann, dass eine Reparatur bei diesem Fahrzeugalter eher wertsteigernd zu sehen ist.

Ist ein Gutachten für die Nutzungsausfallentschädigung notwendig?

Ein neutrales Sachverständigengutachten ist der beste Weg, um Ansprüche auf Basis der Tabelle für Nutzungsausfall ableiten zu können. Oberhalb der Bagatellschadensgrenze von etwa 750 Euro ist ein solches Gutachten für Geschädigte komplett kostenlos. Es gibt also keinen Grund, auf diese Basis zu verzichten. En Kostenvoranschlag kommt nur für Bagatellschäden als Regulierungslösung in Betracht.

Nutzungsausfallentschädigung trotz Zweitwagen?

Die gegnerische Versicherung wird einen Zweitwagen oft als Einwand nehmen, um Nutzungsausfall nicht anzuerkennen. Dieser Zweitwageneinwand kann jedoch nicht pauschal greifen.

Wie lange wird Nutzungsausfallentschädigung gezahlt?

Es kommt im Einzelfall darauf an, wie lange ein Unfallwagen in der Werkstatt steht oder wie viele Tage die Ersatzbeschaffung für ein Auto am regionalen Gebrauchtwagenmarkt (= Wiederbeschaffungsdauer) braucht. Die Dauer beginnt mit dem Unfallzeitpunkt. Auch der Zeitraum der Gutachtenerstellung und eine Überlegungsfrist fließen mit ein. In einigen Fällen kann die Autoversicherung eine Notreparatur durchsetzen, was den Zeitraum verkürzen kann.

Wirtschaftlicher Totalschaden und fiktive Abrechnung

Liegen die Reparaturkosten laut Sachverständigengutachten mehr als 130 Prozent über dem Wiederbeschaffungswert, lautet die endgültige Diagnose wirtschaftlicher Totalschaden. In diesem Schadensszenario ist keine fiktive Abrechnung in dem bis hier beschriebenen Umfang möglich. Die Wiederbeschaffung rückt in den Fokus. Im Gutachten wird der Sachverständige sämtlichen Wiederbeschaffungsaufwand berücksichtigen. Mit der Versicherungsleistung soll eine äquivalente Ersatzbeschaffung möglich sein.

Abzüge Nutzungsausfallentschädigung

Urteile zu Nutzungsausfall trotz Zweitfahrzeug

Viele Urteile besagen, dass allein die Existenz eines Zweitwagens für dessen Nutzung und somit die fehlende Verfügbarkeit steht. Ein Zweitfahrzeug in der Garage ist kein Grund, auf Ansprüche in puncto Nutzungsausfall zu ‚verzichten‘.

Fazit: Das Kfz Sachverständigenbüro David Griesche regelt Ihren Nutzungsausfall!

Diese Erkenntnisse sollten Sie aus der Ratgeberlektüre mitnehmen:

  • Sie haben nach einem unverschuldeten Autounfall (= Haftpflichtfall) Anspruch auf Nutzungsausfall oder einen Mietwagen auf Kosten der Versicherung des Unfallverursachers, wenn Ihr Fahrzeug nicht fahrbereit ist

 

  • Maßgeblich für den Nutzungsausfallschaden ist die unfallbedingte Reparaturzeit laut Gutachten. Die freizeitbezogene Nutzung ist keine Anspruchsgrundlage. 

  • Eine Ausfallentschädigung ist finanziell oft lohnender (je nach Ausstattung bzw. Klasse des Unfallfahrzeugs). Bei höherem Alter des Autos fällt die Entschädigung geringer aus.

  • Mit der Nutzungsausfalltabelle wird die Höhe dieser Entschädigungszahlung berechnet

Alles andere als fiktiv ist das professionelle Schadensmanagement des Kfz-Sachverständigenbüros Griesche

In diesem Ratgeber wurde die Tabelle für die Nutzungsentschädigung eher theoretisch beleuchtet. Sie können sich darauf verlassen, dass es für Sie im akuten Schadenfall im Großraum Berlin & Brandenburg mit Profihilfe sehr schnell konkret wird. Durch die 24/7 Erreichbarkeit erhalten Sie im Großraum Berlin-Brandenburg bei einem Haftpflichtschaden schnell professionelle und vor allem unabhängige Hilfe.

Das gilt vor allem für das zeitnah vorliegende Schadensgutachten, auf dessen Basis Sie sämtliche Schadenersatzansprüche ableiten können. Denken Sie jenseits von Reparaturkosten und der Nutzungsausfallentschädigung auch an Anspruch auf Schadenersatz für den erlittenen merkantilen Minderwert. Sollten Sie einen Musterbrief für eine Nutzungsausfallentschädigung brauchen, können Sie uns einfach ansprechen. Im Rahmen des Schadensmanagements müssen Sie sich um nichts kümmern.